Lichtgeschwindigkeit
INPUT im Alteryx Blog

Fünf brillante Möglichkeiten, wie McLaren Racing Daten nutzt, um seine Ziele zu erreichen (die Sie ebenfalls nutzen können)

Lichtgeschwindigkeit
Es ist die „größte Veränderung, die wir in den letzten zwanzig Jahren erlebt haben“.
Ein Zitat von Dan Keyworth während seines kürzlich durchgeführten Webinars mit Alteryx.
Er ist Director of Business Technology bei McLaren Racing. Und er ist verantwortlich für alle IT-Systeme und -Technologien der Formel-1-Programme von McLaren sowie für die Regeln zur Teilnahme an E-Sports und Extreme E.
Als die Formel 1 beschloss, die im Rennsport verwendeten Fahrzeuge zu verändern und während einer Pandemie mit Lieferkettenproblemen eine neue Budgetdeckelung und technische Vorschriften einführte, wurde jede Entscheidung, die er und der Rest des McLaren Racing-Teams trafen, um einen gewissen zusätzlichen Druck erschwert.
Jetzt müssen sie überdenken, wie sie bisher vorgegangen sind, wie sie ihre Prozesse ändern können und wie sie dies schnell tun können – und dabei 23 Rennen lang wettbewerbsfähig bleiben.
All das zu einer Zeit, in der die Fangemeinde von McLaren Racing wächst.
Und auch wenn Formel-1-Rennen etwas anderes sind als der Verkauf von Finanzpaketen oder Konsumgütern, sind die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert waren, und die Lösungen, die sie entwickelt haben, um ihre Ziele zu erreichen, dieselben wie bei fast jedem anderen Unternehmen. Sie wählten dafür einen Top-down-Ansatz.
Sehen Sie sich die Erfolgsformel von McLaren Racing an.

1. McLaren Racing konzentriert sich auf das Ziel

Für McLaren Racing ist das Ziel einfach: gewinnen.
Nicht nur das nächste Rennen, sondern auch alle weiteren Rennen.
Das Wissen um ihr Ziel hilft jedem Teil ihres Teams zu verstehen, worauf sie sich konzentrieren müssen, um sich insgesamt zu verbessern. So können sie wiederum besser verstehen, welche Daten erfasst werden müssen.
An jedem Rennwochenende sammelt McLaren Racing allein von seinem Auto „anderthalb Terabyte Daten“.
Es gibt Daten über die Boxenstopps, den Gesundheitszustand des Fahrers, die Fahrzeugleistung usw.
Zu wissen, was ihr Ziel ist, hilft ihnen zu verstehen, welche Daten sie noch verbessern müssen. Damit ist auch klar, welche Daten sie noch erfassen müssen.
Das Fazit: Verfolgen Sie ein klares Ziel für Ihr Unternehmen, damit alle Teams und Mitarbeitenden verstehen, was sie zu tun haben, und so ihren Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten können.

2. Sie testen mehrfach

Zum Testen potenzieller Änderungen und Eigenschaften an Fahrzeugen wird bei McLaren Racing ein Entwicklungsprozess durchlaufen. Manchmal werden die Änderungen, die sie testen, nicht sofort umgesetzt und angewendet, sondern erst etwas später.
In einigen Fällen verwenden sie einen „digitalen Zwilling“.
Da die Zeit zur Durchführung von Tests begrenzt ist (besonders für so genannte numerische Strömungssimulations-Tests (Computational Fluid Dynamics, CFD)), müssen sie anhand von Daten sagen, was funktioniert und was nicht. Erst, wenn sie etwas haben, das funktioniert, beginnen sie mit der Bestellung von Zubehör und dem Bau des Fahrzeugs.
[Erfahren Sie hier mehr über den vollständigen Testprozess.]
In Anbetracht der weltweiten Lieferprobleme und der neuen Ausgabenobergrenzen für alle Teams in ihrem Sport müssen sie sehr überlegt vorgehen, wenn es darum geht, welche Materialien sie bestellen und wie sie zu verwenden sind.
Und nicht nur das: Da sie weniger Geld für die Einstellung zusätzlicher Unterstützung zur Verfügung haben, müssen sie die Daten auch nutzen, um den schnellsten Weg zu finden, um Artikel mit begrenzten Vorräten und hoher Wirkung in die Produktion zu bringen.
Das Fazit: Nutzen Sie Ihre Daten, um den Produktionsprozess für jede Abteilung zu steuern.

3. Sie richten sich nach den Daten

Während eines Rennens nimmt McLaren Racing alle 14 Minuten technische Änderungen an ihren Fahrzeugen vor.
Bis zum Ende der Rennsaison werden sich ihre Fahrzeuge gegenüber dem ursprünglichen Modell um fast 80 % verändert haben.
Das liegt daran, dass McLaren Racing während des Entwicklungsprozesses und der Testphasen ständig Änderungen vornimmt. Sie arbeiten ständig an etwas anderem, um das Fahrzeug schneller und effizienter zu machen.
Das Produkt, das die Menschen im Fernsehen sehen, ist dann oft das Resultat mehrerer Testphasen. Eigenschaften. Optimierung. Komponenten. Design. Alle Daten werden zusammengeführt und für das Rennen ausgewertet.
Sie streamen die Daten live von den Autos und ihre Ingenieure und Ingenieurinnen, die ebenfalls Fahrer:innen sind, sprechen ständig mit den Fahrern darüber, wie sie sich fühlen. Sie stellen Fragen zu Fahrstil und physischer Verfassung, zum Motor usw.
Das Fazit: Es ist in Ordnung, basierend auf den Daten Änderungen vorzunehmen. Das kann Ihnen sogar einen wichtigen Vorteil verschaffen.

4. Sie bauen eine Gemeinschaft auf

Da alle auf das gleiche Ziel hinarbeiten und alle die Daten nutzen, um voranzukommen, müssen alle mit den Daten auf dem gleichen Stand sein.
Das bedeutet, dass jede beteiligte Person Zugriff auf die benötigten Daten hat. Es bedeutet, sicherzustellen, dass jede Person die Daten nutzen und verstehen kann. Außerdem bedeutet es, dass alles vereinheitlicht und kohärent ist.
McLaren Racing nutzt hierfür Analytics Automation von Alteryx.
Ihr Data Science-Team, das oft 3.000 Code-Zeilen am Tag durchgeht, liebt Alteryx. Es gibt ihnen die Möglichkeit, bestimmte Aspekte ihres Prozesses zu beschleunigen und dann Python und Add-ons hinzuzunehmen.
Außerdem konnte das gesamte Unternehmen so viel einfacher einbezogen werden. Sie holen sich Leute aus dem Alteryx Partnernetzwerk, um Mitarbeitende bei der Lösung von Problemen in Alteryx zu unterstützen.
Das Fazit: Beseitigen Sie Datensilos und andere Hindernisse, die Ihr Team davon abhalten, auf dem gleichen Stand zu sein. Befähigen Sie jede und jeden einzelne/n, einen Beitrag zum Prozess zu leisten.

5. Sie vertrauen dem Prozess

Egal, wie viele Daten McLaren Racing hat, sie sind immer noch ein Team von Mitarbeitenden. Sie sind Menschen, die genauso emotional handeln wie andere auch.
Egal, welche Entscheidungen Sie treffen, es gibt immer etwas, das Sie für richtig halten.
Für McLaren Racing, das alle 14 Minuten Änderungen vornimmt, müssen die Entscheidungen, die sie treffen, schnell und richtig sein. Selbst kleine Fehler können sie einen Platz auf dem Podium kosten oder eine schlechtere Platzierung bedeuten.
Auch wenn es schön ist, sich für Entscheidungen mehr Zeit zu lassen, können sich Unternehmen diesen Luxus nicht immer leisten.
Machen Sie deshalb Daten zum Goldstandard.
Das Fazit: Wie Keyworth sagt: „Vertrauen Sie dem Prozess, dann verraten Daten Ihnen den Rest.“

Ein Artikel von
Shane Remer
Shane Remer
Content Marketing Manager
Fußballfeld
Blog
3 Min. Lesezeit

Erreichen Sie Ihre Analyseziele mit Fußballlegende Tim Howard

Kürzlich haben wir uns mit Fußballlegende Tim Howard darüber unterhalten, wie ihm Analysen bei Planung, Sieg und Aufstieg an die Spitze dieses hart umkämpften internationalen Sports geholfen haben.

Analyse-Expertin/Experte
Führungskraft
Alteryx Plattform
Jetzt lesen
McLaren Rennwagen
Blog
3 Min. Lesezeit

Optimieren Sie Ihre Analysen mit McLaren Racing

Entdecken Sie McLaren Racings Formel für analytischen Erfolg.

Führungskraft
Analyst:in
Analyse-Expertin/Experte
Jetzt lesen
Abstraktes Bild
Blog
2 Min. Lesezeit

Warum Alteryx eine bessere Wahl für Unternehmensanalysen ist

Warum Alteryx eine bessere Wahl für Unternehmen ist, die eine einheitliche, benutzerfreundliche Analyseplattform nutzen und das Beste Ihrer Belegschaft hervorholen möchten, um einen demokratisierten Datenansatz zu ermöglichen.

Führungskraft
Analyse-Expertin/Experte
Alteryx Plattform
Jetzt lesen

Erhalten Sie INPUT direkt per Mail

Zwei Frauen arbeiten gemeinsam an einem Projekt