Alteryx Und Amazon Web Services

Schnellere Verbindung und Analyse von Daten

Alteryx ermöglicht es Analysten, schneller Geschäftseinblicke aus all ihren Daten zu erhalten, einschließlich einer Vielfalt an Cloud-Daten, die mit Amazon Web Services gespeichert und verarbeitet werden.

  • Verbinden und Analysieren von Cloud-Daten mit Daten aus anderen Quellen

    Alteryx bietet Analysten einen einfachen Zugriff auf ihre Daten in Amazon Redshift, Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)-Buckets und Amazon Aurora. Diese Daten können dann mit anderen Datenquellen verbunden werden, die sich in der Cloud, lokal vor Ort, in einem Tabellenkalkulationsprogramm oder anderen Dateien befinden. Dabei kommt ein wiederholbarer Workflow auf der Basis von Ziehen und Ablegen in Alteryx Designer zum Einsatz, der eine umfassendere Ansicht und aussagekräftigere Einblicke vermittelt.

  • Anwenden von Prognose- und Geodatenanalysen auf Big Data

    Sobald das perfekte Datenset zusammengestellt ist, können Analysten Prognose- oder Geodatenanalysen anwenden, um ohne Codieren noch detailliertere Einblicke zu gewinnen. Durch die Ergänzung von Amazon Elastic MapReduce (Amazon EMR) und Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) erhalten Analysten Zugang zu skalierbarer Rechenleistung, um schneller analytische Erkenntnisse aus ihren Daten zu erlangen.

  • Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit von Amazon Redshift

    Mit Alteryx können Analysten ihre Amazon Redshift-Daten einfach mit anderen Datenquellen kombinieren. Daten können zur Analyse aus Redshift extrahiert oder an Redshift per Push-Verfahren übertragen werden, wodurch mehr Flexibilität bei der Verarbeitung von umfangreichen Datenvolumen vorhanden ist. Durch die datenbankinterne Verarbeitung können Analysten die Rechenleistung von Redshift nutzen, um die Analyse umfangreicher Datenvolumen zu beschleunigen, damit geschäftliche Entscheidungen schneller getroffen werden können.

ERLEBEN SIE
DIE WELT VON ALTERYX
SELBST.

Los Gehts