Lösungen

Verbrauchsgüter

Erhalten Sie tifere Einblicke in Verbraucher und deren Ausgaben

Eine führende Position im Verbrauchsgütersektor erfordert tiefe Einblicke in Kunden, Produkte und geografische Gegebenheiten. Hersteller und ihre Handelspartner müssen zusammenarbeiten, um die besten Kunden zu finden und zu profilieren, damit sie ihre Produkte anschließend über die richtigen Kanäle an diese Kunden bringen können. Saisonale Einflüsse, Konflikte bei den Kanälen und demografische Veränderungen erfordern eine umfassende Analyse, die schneller sein muss als herkömmliche Lösungen.

Analysten in Verbrauchsgüter-Unternehmen (CPG-Unternehmen) können alle ihnen zur Verfügung stehenden Daten nutzen, einschließlich Point of Sale- (POS), Retail Floor Space Management- (RFSM), Demografie- und Marketingdaten, um geschäftskritische Entscheidungen abteilungsübergreifend voranzutreiben.

  • Führungskräfte können dank detaillierter prädiktiver Analysen informierte Entscheidungen zu strategischem Merchandising in mehreren Kanälen treffen.
  • Merchandising-Manager und -Analysten können in nur wenigen Minuten die spezifischen Datensätze abrufen, die sie benötigen.
  • IT-Führungskräfte können Rückstand bei der Anforderung nach neuen Daten und Analysen reduzieren und automatisieren gleichzeitig sich wiederholende Datenaufgaben.