Der Unterschied zwischen einer Geschäftsentscheidung, die auf einem Bauchgefühl beruht, und Entscheidungen auf Grundlage von datengesteuerten Einblicken kann den Unterschied zwischen einer miserablen Rendite und einem guten Return-on-Investment ausmachen. Aber nicht nur das. Über dieselben Erkenntnisse zu verfügen, führt auch zu einer besseren Abstimmung. 

Umgehen Sie Bauchentscheidungen und Diskussionen und gelangen Sie direkt zu Einigungen, indem Sie die Analysen Ihres Unternehmens skalieren, Erkenntnisse automatisieren und Antworten auf Grundlage von Analysen in Ihre nächste große Entscheidung einfließen lassen.

Dieses E-Book befasst sich mit den größten Herausforderungen, denen Führungskräfte in ihrer aktuellen Umgebung begegnen, und mit den einfachen Schritten, die sie ergreifen können, um diese zu meistern.

Erfahren Sie darin:

  • Wie und warum Sie wichtige Informationen übersehen könnten, die Sie für Ihre nächste Entscheidung brauchen
  • Welches die größten Herausforderungen für die meisten Unternehmen beim Zugriff und bei der Verwendung all ihrer Daten sind
  • Die einfache Antwort, mit der sich die meisten analytischen Hindernisse sofort aus dem Weg räumen lassen

„Routineprozesse und -aufgaben kosten Analyseteams 80 % ihrer Zeit. Aus diesem und anderen Gründen sind Führungskräfte gezwungen, Entscheidungen zu treffen, die nicht durch Daten gestützt werden. Und es entstehen erhebliche Kosten. Unternehmen verlieren aufgrund mangelhafter Daten und mangelnder Transparenz jährlich zwischen 9,7 und 14,7 MILLIONEN US-Dollar.“ 

– Auszug aus dem Whitepaper

Von Analysefrust zu datengesteuerter Produktivität

Loading Form

Datenschutzrichtlinie