Roquette – kleiner Banner 1 1920x300
Anwenderbericht

Aufbau einer Datenkultur bei Roquette, und das natürlich

Ein weltweit führender Hersteller von pflanzlichen Inhaltsstoffen implementierte Alteryx, um in großem Umfang strategische Entscheidungsfindungen zu ermöglichen.

Roquette – kleiner Banner 1 1920x300

Roquette – Kennzahlen

Branche: Ernährung und Pharma
Abteilung: Abteilungsübergreifend
Region: Europa

Produktionsprozesse geben alle 30 Sekunden 500 bis 3.000 Datensätze aus

Stunden für den manuellen Export von 3.000 Excel-Datenbanken auf 3 Minuten reduziert

Bewertung des Sigma-Werts von 25 Industriestandorten mit nur 1 replizierten Workflow

Die digitale Transformation mit Daten vorantreiben

Roquette, ein weltweit führendes Unternehmen für innovative pflanzliche Inhaltsstoffe, geht aktuelle und zukünftige gesellschaftliche Herausforderungen an, indem es das Potenzial der Natur auf den Märkten für Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit freisetzt. Die Inhaltsstoffe des Unternehmens erfüllen grundlegende Bedürfnisse, ermöglichen einen gesünderen Lebensstil und sind wichtige Bestandteile lebensrettender Medikamente. Der Innovationsansatz des Unternehmens setzt unternehmensintern an. Im Jahr 2018 startete das Unternehmen ein Projekt zur digitalen Transformation, um seine Produktionsanlagen und Prozesse zu revolutionieren.

Um einen anspruchsvollen und schnell wachsenden Markt zu versorgen, sind Effizienz und nahtlose Leistung erforderlich. Pierre-Louis Bescond, Head of Data Science bei Roquette, erkannte sehr früh, dass in einer datenlastigen Branche eine Transformation ohne die Fähigkeit, große Datensätze schnell zu verarbeiten und Erkenntnisse daraus zu gewinnen, unmöglich wäre. Angesichts von 250 Produktionsprozessen, die alle 30 Sekunden zwischen 500 und 3.000 Datensätze ausgeben, implementierte Bescond Alteryx, um verschiedenartige Datenquellen zu konsolidieren, zu verarbeiten und zu analysieren und eine strategische Entscheidungsfindung in großem Umfang zu ermöglichen.

„Bei Roquette sind wir die Verarbeitung von pflanzlichen Rohstoffen gewohnt und ich sehe Daten als meine Rohstoffe an“, sagt Pierre-Louis Bescond. „Systeme, Sensoren und Analysatoren sind in allen Geschäftsbereichen zunehmend vernetzt. Eine langsame, manuelle Datenerfassung und -analyse ist deshalb nicht ausreichend, um aussagekräftige Erkenntnisse zu gewinnen, die Veränderungen vorantreiben.“


Pierre-Louis Bescond Portrait
Pierre-Louis Bescond,
Head of Data Science,
Roquette

Die Fähigkeit, unsere Daten zu kontrollieren und schnell Bereiche mit einzigartigem Mehrwertpotenzial zu bestimmen, ohne durch wiederkehrende manuelle Aufgaben belastet zu sein, stärkt unsere Handlungsfähigkeit.

Daten demokratisieren und die Belegschaft entlasten

Pierre-Louis Bescond ist seit mehr als zehn Jahren in Positionen tätig, die sich mit Operational Excellence beschäftigen. Er ist es gewohnt, nach Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung zu suchen. „Jedes Team, das viel Zeit mit der manuellen Datenverarbeitung verbringen muss, hat durch Alteryx das Potenzial zur Automatisierung“, erklärt er. „Der Erfolg der Plattform in der Betriebsabteilung von Roquette hat zu einer Art Schneeballeffekt geführt und immer mehr Mitarbeiter aus Teams wie Forschung und Entwicklung, Qualität und Controlling oder Personal haben ihr Interesse daran gezeigt.“

Die Effizienzsteigerungen bei Roquette waren gewaltig: Ein Team erreichte eine 1.000-fache Verbesserung bei einem Prozess, der den manuellen Export von 3.000 Excel-Datenbanken umfasste. Vor der Einführung von Alteryx nutzten die Datenanalysten einen komplizierten SQL-Assistenten, in dem 15 manuelle Klicks nötig waren, um für jede Datenbank eine eigene Excel-Datei zu erstellen. Bescond hat den Prozess in Alteryx mit ein paar Iterationen und Feinabstimmungen automatisiert. Zuvor mussten sich die Analysten gut 100 Stunden lang durch Tabellen klicken. Nun brauchen sie dafür nur noch drei Minuten.

Die wahre Magie der Plattform liegt darin, die Menschen aus der „Knechtschaft der Daten“ zu befreien, wie Pierre-Louis Bescond es nennt. Als er kürzlich mit einer frustrierten Verfahrenstechnikerin zusammenarbeitete, stellte Bescond ihr Alteryx vor, um sie dabei zu unterstützen, die von einem neu installierten Sensor erzeugten Daten zu untersuchen. „Sie hatte schon aufgeben, weil die Anzahl der Verfahren, die erforderlich waren, um Rauschen und irrelevante Daten aus der Quelle zu entfernen, einfach überwältigend war,“ erläutert Pierre-Louis. „Durch eine kurze Demonstration der Filtermöglichkeiten in Alteryx war sie jedoch für die Aufteilung von Daten nach Produkt usw. gewappnet. Die Fähigkeit, unsere Daten zu kontrollieren und schnell Bereiche mit einzigartigem Mehrwertpotenzial zu bestimmen, ohne durch wiederkehrende manuelle Aufgaben belastet zu sein, stärkt unsere Handlungsfähigkeit.“

Machine Learning ergänzt menschliche Kompetenz

Die 25 Produktionsstandorte von Roquette müssen durchgehend auf höchstem Niveau arbeiten, um den anspruchsvollen Spezifikationen der Kunden gerecht zu werden. Der Sigma-Wert ist ein statistischer Begriff, der in der Fertigung verwendet wird. Er misst, wie stark ein Prozess vom Ideal abweicht, basierend auf der Anzahl der Fehler pro eine Million Einheiten. Das Excellence-Team bei Roquette verbrachte viel Zeit damit, unterschiedliche Daten zu sammeln, die für die genaue Durchführung der erforderlichen Berechnungen des Sigma-Werts erforderlich waren. Pierre-Louis Bescond war zuversichtlich, dass dieser Zeitverlust leicht wieder aufgeholt werden würde. „Das Team benötigte etwa eine Arbeitswoche an Datenkonsolidierung, um den Sigma-Wert jedes der insgesamt 20 Werke zu beurteilen“, erklärt er. „Mit Alteryx konnten wir diese Aufgabe so replizieren, dass sie in weniger als drei Minuten für alle Werke erledigt werden kann. Das spart mehr als 100 Tage bei jedem Workflow!“

Zeitersparnis ist in jeder Branche ein großer Vorteil. Pierre-Louis Bescond weiß auch, dass Machine Learning eine menschliche Tätigkeit ergänzen und dazu beitragen kann, entscheidende Erkenntnisse zu gewinnen. Ein Team untersuchte ein älteres Dataset, das in einer einzelnen Fertigungsanlage erfasst worden war. Der Algorithmus zeigte, dass die Außentemperatur der wichtigste zu berücksichtigende Parameter war. „Unsere Experten waren sich bewusst, dass die Temperatur einen Einfluss haben könnte. Aber das Ausmaß eines so unvorhersehbaren Faktors wie des Wetters war unbekannt und kein Faktor, der in der Kontrolle des Teams lag“, so Pierre-Louis Bescond. „Mithilfe der Machine Learning-Funktionen von Alteryx konnten sie den Einfluss der Temperatur auf den Prozess vorhersagen und andere Parameter entsprechend anpassen.“

Benutzer im gesamten Unternehmen können mit Alteryx die Kontrolle über große Datenmengen erlangen. So sind sie in der Lage, Prozesse zu implementieren, die die Geschäftsergebnisse beeinflussen und verbessern.

Beschleunigung einer digitalen Strategie

Die Erfolgsgeschichten von Teams im gesamten Unternehmen haben die Dynamik für eine schnell wachsende Datenkultur bei Roquette angekurbelt und das Data Science-Team von Pierre-Louis Bescond hat mehr als 90 Mitarbeiter zu Alteryx geschult. Sein Ansatz beginnt immer mit dem gewünschten Geschäftsergebnis. „Wenn wir herausfinden, was jemand aus geschäftlicher Sicht erreichen möchte, können wir vermeiden, veraltete Prozesse einfach zu replizieren, um Zeit zu sparen. Wir befähigen unsere Kollegen, ihre Ergebnisse durch schnelles Testen, Vorhersagen, Modellieren und Automatisieren zu optimieren.“

Die programmierfreundliche Alteryx-Umgebung ermöglicht Trainings in einer integrativen Gruppenumgebung, unabhängig von den Analyse- und Programmierfähigkeiten der potenziellen Benutzer. Nach der ersten Session ist das Team bereits in der Lage, eigenständig mit Self-Service-Daten zu arbeiten und Erkenntnisse zu liefern. Unterstützung, Training und Anleitung erhalten neue Benutzer in der Alteryx Community. Sie bietet formale Zertifizierungspfade, Echtzeit-Foren und die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen.

Obwohl Pierre-Louis Bescond eine Abteilung von Data Scientists (ein Team, das er aufgebaut hat) innerhalb von Roquette leitet, befürwortet er die Demokratisierung von Analysen im gesamten Unternehmen. „An der Rolle der Data Scientists und der Art und Weise, wie künstliche Intelligenz jeden Aspekt der geschäftlichen Tätigkeit revolutionieren wird, herrscht reges Interesse“, erzählt er. „Aber damit Unternehmen eine datengestützte Strategie skalieren können, benötigen sie Plattformen, die es jedem Mitarbeiter ermöglichen, sein eigenes analytisches Potenzial zu erschließen. Alteryx kann diese Vision umsetzen.“

„Analytics Automation mit Alteryx beschleunigt die Daten- und Digital-Strategie bei Roquette“, so Pierre-Louis Besond. „Benutzer im gesamten Unternehmen können die Kontrolle über große Datenmengen erlangen. So sind sie in der Lage, Prozesse zu implementieren, die die Geschäftsergebnisse beeinflussen und verbessern.“

Analytics Automation, die sich auszahlt

Mit Alteryx Analytic Process Automation™ können Unternehmen Umsatzwachstum, Rendite, Risikominderung und Effizienzsteigerungen erzielen.
ROI Rechner
Armor Express Kundenreferenz mobile Version
Kundenreferenz
5 Min. Lesezeit

Armor Express nutzt Predictive Analytics für Lieferketten, um mehr Leben zu retten

Armor Express erweitert das Potenzial von Predictive Modeling durch Verwendung von Echtzeit-Datenfeeds für seine Lieferkette – und spart damit 500.000 USD durch Optimierung des Lagerbestands.

Lieferkette
Data Science und Machine Learning
Fertigung
Jetzt lesen
Abstraktes Bild
Kundenreferenz
5 Min. Lesezeit

Neustrukturierung mehrjähriger Mitarbeiteransprüche mit Alteryx

Grant Thornton erkannte den Bedarf an Services zur Sicherstellung der Gehaltsabrechnung und kreierte ein flexibles, skalierbares und kosteneffizientes Modell, um Arbeitnehmeransprüche exakt zu berechnen.

Finanzen
Personalwesen
Asien-Pazifik-Raum
Jetzt lesen
MillerKnoll-Anwenderbericht – Hero-Banner
Kundenreferenz
5 Min. Lesezeit

Von Konzepten zur Problemlösung zu problemlösenden Analysen bei MillerKnoll

MillerKnoll hat eine End-to-End-Architektur zur Analyse unterschiedlicher Daten und ein Kompetenzzentrum (Center of Excellence, COE) für die Weiterbildung von Mitarbeitenden eingerichtet. Das hat zu jährlichen Kosteneinsparungen für das Unternehmen in Höhe von 300.000 US-Dollar geführt.

Fertigung
Einzelhandel/Konsumgüter
Lieferkette
Jetzt lesen

Profitieren Sie von Ihren Daten

86 % der Alteryx-Nutzer erzielen bereits während der ersten Woche einen Mehrwert für ihr Unternehmen. Schließen Sie sich den vielen Tausend Anwendern an, die bereits Datenbarrieren überwinden und per Drag & Drop wertvolle Erkenntnisse gewinnen.
Mitarbeitende vor einem Laptop