Weißes Muster

Business Intelligence

Was ist Business Intelligence?

Business Intelligence ist das Gesamtergebnis der Daten, Software, Infrastruktur, Geschäftsprozesse und menschlichen Intuition einer Organisation, das umsetzbare Erkenntnisse in Form von Berichten, Dashboards und Visualisierungen liefert, um Entscheidungsträger zu informieren.

Business Intelligence ist ein Bestandteil von Business Analytics. Business Analytics meint das Gewinnen von Erkenntnissen, während es bei Business Intelligence darum geht, wie diese Erkenntnisse genutzt oder bereitgestellt werden, um die Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Warum ist Business Intelligence wichtig?

Business Intelligence ist wichtig, da sie die Erkenntnisse, die aus dem größeren Business-Analytics-Prozess gewonnen wurden, auf eine leicht verständliche Art und Weise vermittelt.

Mithilfe von Dashboards, Berichten und Visualisierungen wird Unternehmen gezeigt, was ihre Daten über die Prozesse, Strategie, Kunden oder die Gesamtleistung aussagen. Business Intelligence kann dann genutzt werden, um Probleme zu lösen und bessere Entscheidungen zu treffen, was letztendlich zu besseren Geschäftsergebnissen führt.

So funktioniert Business Intelligence

Business Intelligence bedeutet, den richtigen Personen die richtigen Analysen und Erkenntnisse im richtigen Kontext und zur richtigen Zeit bereitzustellen, damit sie Maßnahmen zur Lösung eines Problems ergreifen können.

Nachfolgend eine vereinfachte Erläuterung der Schritte, die für die Business-Intelligence-Arbeit erforderlich sind:

  • Bestimmen Sie die geschäftlichen Probleme, die gelöst werden müssen.
  • Ermitteln Sie, welche Erkenntnisse benötigt werden und wer diese Erkenntnisse über das Problem erhalten muss, um es zu beheben.
  • Entwickeln Sie einen wiederholbaren Prozess zur Gewinnung der erforderlichen Erkenntnisse, um das Problem zu lösen.
  • Erstellen Sie Berichte und geben Sie die umsetzbaren Erkenntnisse weiter.

Es ist wichtig, dabei zu bedenken, dass Business Intelligence keine einzelne Lösung, sondern ein gesamtes Ökosystem ist. Und obwohl Teile des Ökosystems in die Kategorie BI-Software fallen, sind sie auf nahestehende Technologien angewiesen, um den Zweck der tatsächlichen Business Intelligence zu erfüllen. Daher umfasst der oben dargestellte Prozess auch diese Technologien, bevor er in den umsetzbaren Erkenntnissen mündet, die die Summe des gesamten Business-Intelligence-Prozesses darstellen.

Methoden der Business Intelligence

Die Auswertung und Umwandlung von Daten, damit diese aussagekräftig und einfach zu verwenden sind, ist ein wichtiger Bestandteil der Business Intelligence. Zu den gängigen Business-Intelligence-Methoden gehören:


reporting

Berichterstellung: Weitergabe von Datenanalysen an die richtigen Personen, damit diese Schlussfolgerungen ziehen und Entscheidungen treffen können.

benchmarking

Benchmarking: Vergleich aktueller Leistungsdaten mit Daten aus der Vergangenheit mithilfe benutzerdefinierter Dashboards zur Überwachung von Geschäftszielen und Branchenstandards.

querying

Abfragen: Einer Datenbank eine bestimmte Frage stellen und Sammeln der entsprechenden Daten zu ihrer Beantwortung.

data visualization

Datenvisualisierung: Umwandlung von Datenanalysen in leicht verständliche visuelle Darstellungen wie Grafiken und Diagramme.

drill down analysis

Detaillierte Analyse: Ermitteln genauerer Details aus Datenvisualisierungen, wie Grafiken und Diagrammen, durch vordefinierte Klickpfade, um die Zahlen hinter der Visualisierung aufzuzeigen.

Wie kann Business Intelligence verwendet werden?

Jede Person innerhalb eines Unternehmens kann von Business Intelligence profitieren, von C-Level-Führungskräften über Manager bis hin zu Mitarbeitern der mittleren Ebene und Neueinsteigern. Business Intelligence bietet Mitarbeitern in jeder Abteilung Zugriff auf die notwendigen Informationen, um effizienter zu arbeiten, Betriebsprozesse zu verbessern, Unsicherheiten zu bewältigen und positive Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Marketer können Kampagnenergebnisse erfassen, die Personalabteilung kann Einstellungsprozesse optimieren, die Finanzabteilung kann neue Umsatzmöglichkeiten identifizieren und die Supply Chain kann die Leistung von Lieferanten verfolgen – alles dank Business Intelligence.

Automatisierte Analysen für Business Intelligence

Mit der Alteryx Analytic Process Automation Platform™ erhalten Sie schnell Business-Intelligence-Erkenntnisse. Alteryx ist die einzige Business-Intelligence-Plattform, die für jeden geeignet ist: Self-Service-Datenaufbereitung und flexible Vorhersagemodellierung helfen bei der Vorbereitung der Daten für die Visualisierung. Anschließend vereinfacht Alteryx den Schritt von Daten zu Berichterstellung und Dashboards und ermöglicht die Veröffentlichung und Weitergabe interaktiver Analysen für alle innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens. Von automatisierter Vorbereitung und Zusammenführung bis hin zur No-Code-/Low-Code-Data Science bietet Alteryx die Automatisierung des gesamten Analyse-Lebenszyklus.

Ziel der Plattform:

  • Beschleunigung Ihrer Datenanalysen und schnellere Weiterleitung Ihrer Daten an Dashboards
  • Erschließung verborgener Erkenntnisse und Werte durch die Fähigkeit, Descriptive, Predictive und Prescriptive Analytics auf Ihre Daten anzuwenden
  • Ermöglichung von Zusammenarbeit und Governance mit einem zentralisierten Repository, Versionskontrolle, On-Demand-Berichten und Freigabefunktionen

Alteryx kann nicht nur nahezu jede Datenquelle aufnehmen, sondern ist auch zur Integration mit branchenführenden Visualisierungsplattformen wie Tableau und Qlik fähig, sodass Sie nahtlos von Daten zu Erkenntnissen übergehen können.

Erfahren Sie, wie Alteryx Ihre Business-Intelligence-Anforderungen erfüllen kann, und installieren Sie jetzt eine kostenlose Testversion.

E-Book
E-book
3 min to read

Der unverzichtbare Leitfaden zur Datenvorbereitung | Alteryx

Sie haben automatisierte Analysen fest im Griff. Doch es kommt die Zeit, in der selbst Experten Unterstützung brauchen. Sie können Ihr Unternehmen nicht alleine voranbringen.
Zugegeben, Veränderung kann herausfordernd sein – selbst wenn sie letztendlich Zeit und Aufwand spart. Machen Sie dieses E-Book zu Ihrem treuen Begleiter, wenn Sie Kollegen, Stakeholdern und Managern gleichermaßen zeigen:

Analyst
Datenvorbereitung und Analyse
Alteryx Designer
Read Now

Starter-Kit für Tableau

Dieses Starter-Kit bietet Analyse-Workflows zur nahtlosen Integration von Alteryx mit Tableau. Erfahren Sie, warum Alteryx der Motor hinter der Datenvisualisierung ist.

Bild

_$$$

Starter-Kit für Qlik

Dieses Starter-Kit ermöglicht eine schnelle Integration mit Qlik, um automatisierte Analyselösungen zu entwickeln, die für automatisierte Berichterstellung und Erkenntnisse Ergebnisse an Qlik-Dashboards liefern.